The Voice of Germany – Calvin Bynum aus dem Team von Michi...

The Voice of Germany – Calvin Bynum aus dem Team von Michi Beck und Smudo

TVOG 2014 - Calvin Bynum - Foto: (c) ProSieben/SAT.1/Claudius Pflug
TVOG 2014 - Calvin Bynum - Foto: (c) ProSieben/SAT.1/Claudius Pflug

Am vergangenen Freitag waren schon die vierten Blind Auditions der vierten Staffel The Voice of Germany. Die Fanta 4-Sänger Michi Beck und Smudo holten sich gleich zwei weitere Talente in ihr Team.

Darunter auch Calvin Bynum, den wir euch an dieser Stelle etwas genauer vorstellen wollen.

Steckbrief:

  • Alter: 26
  • Wohnort: Heilbronn
  • Beruf: Mediengestalter
  • Instrumente: Klavier
  • Lieblingssong: “The World Is Yours” von Nas
  • Hobbys: Basketball, Graffitys offiziell sprayen

Calvin sang sich mit “Lost” von Frank Ocean in die Herzen von Michi Beck und Smudo, die die Doppelstühle von The BossHoss befüllen. The BossHoss waren bei den ersten drei Staffeln fester Bestandteil von The Voice of Germany.

“Musik ist für mich alles. Hip-Hop ist mein Herz”,

meinte Calvin über seine Leidenschaft zur Musik.

Bei The Voice of Germany angemeldet hat ihn allerdings seine Schwester, denn er meinte:

“Ich habe nie wirklich gedacht, dass ich etwas kann. Das haben mir immer andere Leute gesagt”.

Ja, Calvin ist nämlich sehr schüchtern und die Markenzeichen des jungen Mediengestalters sind seine Glatze und der Vollbart. Kein Wunder, dass er den Beruf des Mediengestalters ausgesucht hat, denn Calvin ist sehr kreativ und meint auch, dass sein kreatives Denkvermögen seine Stärken sind.

Sich selbst beschreibt er als ehrlich, direkt, aufmerksam und spontan.

“Das Besondere ist der Soul-Einschlag und mein Flow, der stark durch den Hip-Hop geprägt ist”,

beschreibt er die Besonderheit seiner Stimme. Für Michi Beck und Smudo jedenfalls besonders genug, ihn in ihr Team geholt zu haben.