The Voice of Germany – Das sagt Nina Kutschera über ihren Kollegen...

The Voice of Germany – Das sagt Nina Kutschera über ihren Kollegen und Freund Percival

Durch einen Zufall dank Facebook bekam ich heute die Gelegenheit, mich mit Nina Kutschera zu treffen, da ich Bekannte in Offenbach habe. Eigentlich hatte ich sie nur gefragt, ob sie in Offenbach Lahn-Dillkreis wohnt oder Main. Wir kamen ins schriftliche Gespräch und beschlossen kurzerhand, uns in einer niedlichen Tappas-Bar zu treffen.

Kennengelernt habe ich mit Nina Kutschera eine besonders sympathische junge Sängerin, die ja leider auch schon länger bei The Voice of Germany ausgeschieden ist. Ihr soulige Stimme haben so einige von uns noch in sehr guter Erinnerung.

Während wir lecker Tapas genascht haben, habe ich selbstverständlich auch ein paar Fragen gehabt. Vieles brauchte ich erst gar nicht fragen, weil es klar ist, dass sie nicht über alles reden würde. Aber ich hatte dennoch ein paar Fragen zu den anderen Kandidaten.

Wie schon vermutet, sind unter den ganzen Talenten richtig feste Freundschaften entstanden, wobei einige schon vorher existierten. So kannte Nina schon vorher Charles Simmons, Butch Williams, Rola Hinterbichler und Pamela Falcon. Frisch kennengelernt hat Nina den auch leider ausgeschiedenen Percival Duke.

Nina sagt über Percival:

“Percival ist einer der ehrlichsten Menschen, der mir je über den Weg gelaufen ist. Bei Percival weiß man immer genau, wo man dran ist.”

Das öffentliche Bild von Percival ist für Nina absolut unverständlich, denn Nina sagte:

“Der Percival, den ich kennengelernt habe, ist während der Zeit bei The Voice zu einem meiner engsten Vertrauten geworden und auch darüber hinaus geblieben. Ohne Perci wäre es bei The Voice ganz schön langweilig gewesen. Selbst meine Kinder lieben ihn mittlerweile, weil man mit ihm so hervorragend lachen kann.”

Dass er es besonders gut mit kleinen Kindern umgehen kann, konnte man schon bei einem Einspieler über den Besuch bei der Berliner Arche sehen.

Katharina von Castingshow-News.de bedankt sich für dieses sehr nette Gespräch mit einer unglaublich netten Ex-Teilnehmerin und hoffe, sie kommt zum Finale heile bei diesem schlechten Wetter in Berlin an.

Ein kleiner Wink von Nina an ihre Fans, man solle doch beim Finale genau hinschauen, ob man sie sieht, denn es gibt eine kleine große Überraschung für Euch. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.