The Voice of Germany – Für Ben Dettinger bedeutet seine Single sehr...

The Voice of Germany – Für Ben Dettinger bedeutet seine Single sehr viel

TVOG - Ben Dettinger - Foto: (c) Univesal Music/Michael zargarinejad
TVOG - Ben Dettinger - Foto: (c) Univesal Music/Michael zargarinejad

Am vergangenen Freitag wurden die vier Finalisten der aktuellen und vierten Staffel The Voice of Germany ermittelt und für Lina Arndt, Marion Campbell, Andrei Vesa und Charley Ann Schmutzler ist es jetzt sehr wichtig, was ihre Singles in den Downloadportalen bringen.

Für Philipp Leon Altmeyer, Calvin Bynum, Ben Dettinger und René Nocon ist die Chance, The Voice of Germany zu werden vorbei. Dennoch haben sie sehr viel erreichte, denn auch sie werden mit den anderen vier Teilnehmern, worunter auch der künftige Gewinner sein wird, auf The Voice-Tour gehen und können auf eine tolle und erfolgreiche Zeit bei The Voice zurückblicken.

Nicht nur die Finalisten, sondern auch die Halbfinalisten haben eine Single auf dem Markt, die bei den üblichen Downloadportalen käuflich erworben werden kann.

Ben Dettinger aus dem Team von Stefanie Kloß galt lange Zeit als Favorit. Doch leider kam er gegen Andrei Vesa nicht an und viele Dettinger-Fans glauben, dass es an der Songauswahl von seiner Team-Chefin lag. Dennoch liegt eine tolle Zeit hinter Ben, der ja nun auch mit den anderen Talenten, die es bis ins Halbfinale von The Voice of Germany geschafft haben, auf große The Voice-Tour.

Nicht nur die Finalisten haben eine eigene Single “Travelling South” auf dem Markt, sondern auch die Halbfinalisten und somit auch Ben.

“Die Single bedeutet mir sehr viel, da es ja nun einmal meine erste eigene Single ist, die veröffentlicht wird. Das ist alles total aufregend für mich!”,

meinte Ben voller Stolz über sein Produkt.

Vorheriger ArtikelDas Supertalent 2014 – Alessandra Votta konnte mit einer gewissen Leona Lewis-Art punkten
Nächster ArtikelThe Voice of Germany – René Nocon fand das Recording interessant