The Voice of Germany – Ist alles zuviel? Nena geht es nicht...

The Voice of Germany – Ist alles zuviel? Nena geht es nicht so gut und verschiebt Konzerte

Wenn wir die neue Musik-Show The Voice of Germany gesehen haben, waren es bis jetzt Aufzeichnungen. Am 5. Januar 2012 geht es weiter mit The Voice of Germany und dann ist auch alles live.

Was wir aber alles nicht wussten, dass es der stets quirligen Nena, die Millionen von Zuschauern begeistert, momentan gesundheitlich nicht all zu gut geht. Ihre geplanten Konzerte für Dezember und Januar mussten abgesagt werden und sind nun auf den April 2012 verschoben. Selbstverständlich behalten die Karten ihre Gültigkeit.

Nena befindet sich einfach gesundheitlich nicht auf der Höhe und musste auch schon im August ein Konzert absagen. Auf ihrer Homepage schreibt sie:

“Wenn ich ein Konzert spiele, will ich mindestens 100% geben. Weniger haben meine Fans nicht verdient. Ich bin nicht schwer krank oder so, aber es reicht im Moment noch nicht, um jeden Abend mit voller Kraft auf der Bühne zu stehen. 100% Nena ist das, was meine Fans von mir erwarten und auch immer auf einem Nena-Konzert bekommen. Ich weiß, dass ich spätestens im Frühjahr wieder richtig fit bin und dann lassen wir es umso mehr fliegen!”

Wer an den neuen Terminen nicht kann, bekommt bei Rückgabe der Karten – was möglich ist – sein Geld zurückerstattet.

Nun wollen wir hoffen, dass Nena wirklich bis dahin wieder kerngesund ist und sie ihre Zeit bei The Voice of Germany genießen kann. Gute Besserung und alles Gute sendet Dir Castingshow-News.de an dieser Stelle und die Gesundheit geht nunmal vor.