The Voice of Germany – Kommen The BossHoss irgendwann wieder?

The Voice of Germany – Kommen The BossHoss irgendwann wieder?

Foto: (c) The BossHoss/Facebook
Foto: (c) The BossHoss/Facebook

Fans der Castingshow The Voice of Germany werden nicht sonderlich erfreut gewesen sein, dass The BossHoss das Handtuch geworfen haben. Auch Nena sagte für die kommende und vierte Staffel ab.

Nun ist von der Grundbesatzung der ersten Staffel keiner mehr da. Schon im vergangenen Jahr waren Xavier Naidoo und Rea Garvey nicht mehr dabei, deren Ersatz Max Herre und Samu Haber von Sunrise Avenue wurden.

Gegenüber “Willkommen Österreich” meinten die Cowboys nun, dass “Aller guten Dinge drei sind” und sie keine Nachwuchs-Musiker mehr casten wollen. Sie fanden die Arbeit bei The Voice of Germany zwar schön, aber auch anstrengend.

Ob sie jemals wieder kommen würden, darauf meinten Sascha und Alec einstimmig:

“Sag niemals nie.”

Na, das lässt doch hoffen, dass The BossHoss vielleicht doch irgendwann noch einmal Platz auf ihren Stühlen nehmen. Jetzt arbeiten sie aber wieder vermehrt an der eigenen Karriere und im Sommer geht es mit der 10-köpfigen Band auf Amerika-Tour.