The Voice of Germany – Michael Schulte wünscht sich den Sieg

The Voice of Germany – Michael Schulte wünscht sich den Sieg

Michael Schulte hat es gemeinsam mit Kim Sanders, Ivy Quainoo und Max Giesinger ins Finale von The Voice of Germany geschafft.

Am kommenden Freitag geht es bei The Voice of Germany um den Sieg der ersten Staffel The Voice aus Deutschland. Gewinnen wollte von Anfang an jeder, leider aber kann eben nur einer gewinnen.

Untereinander sind die Teilnehmer durchweg kollegial und stets fair im Umgang miteinander. Auch YouTube-Star Michael Schulte freut sich riesig, noch immer im Team Rea Garvey dabei zu sein und sprach mit Promiflash.de.

Der erst 21-Jährige erzählte Promiflash.de:

“Ich bin der letzte im Team Rea! (…) Wir haben alle vier gewonnen, die letzten Verbliebenen und das ist eine riesen Ehre!”

Selbstverständlich war es für Michael Schulte am vergangenen Freitag sehr spannend und schön war natürlich auch, dass Rea Garvey seine Prozente 50:50 verteilte. So konnte Michael auch sicher sein, dass es letztendlich die Entscheidung seiner Fanbase war, dass er es in das Finale geschafft hat.

Michael ist klar, dass jeder gewinnen möchte, er natürlich auch. Aber die Kandidaten sind nach wie vor kollegial und Michael sagte gegenüber Promiflash.de:

“Wir alle möchten natürlich jetzt gewinnen, aber wir gönnen es jedem anderen auch!”

Das glauben wir doch glatt aufs Wort und drücken den verbliebenen vier Kandiaten gleichermaßen alle Daumen. Und auch, wenn die Show nicht das gehalten hat, was sie versprochen hat, so haben wir dennoch unglaublich viele und tolle Kandidaten mit dieser Show kennenlernen dürfen.