The Voice of Germany – Moderator Stefan Gödde veröffentlicht ‘extremes’ Buch

The Voice of Germany – Moderator Stefan Gödde veröffentlicht ‘extremes’ Buch

Der 1975 in Paderborn geborene TV-Moderator und Journalist Stefan Gödde kann bereits jetzt, mit 37 Jahren, auf eine erfolgreiche TV-Karriere zurückblicken.

Seit 2002 arbeitet er für ProSieben und seine bekanntesten Sendungen sind sicherlich TAFF, Galileo und seit letztem Jahr auch als Moderator bei The Voice of Germany.

Doch all das scheint den zweifachen WOK-Weltmeister und Gewinner der Goldenen Kamera 2012 (Kategorie: ‚Beste Unterhaltung’ für The Voice of Germany) noch nicht auszulasten, denn nun hat er sein erstes Buch im Hanser-Verlag veröffentlicht:

‘Extrem – Unser Körper am Limit’.

Stefan Gödde, der von 1996 bis 2001 Anglistik und Germanistik auf Lehramt studiert hat, beschäftigt sich hierin mit den Grenzen des eigenen Körpers und wie man sie überschreiten kann – es ist eine populärwissenschaftliche Reise in die Welt der körperlichen Extreme. Fragen wie:

  • Wie kommt man auf die Idee, sich zwei Stunden in eine Wanne voller Eis zu setzen?
  • Wieso verhalten sich liebeskranke Männer wie Präriewühlmäuse?
  • Wie schaffen es Blinde, mit den Ohren zu sehen?
  • Was hören wir, wenn wir nichts hören, und wieso kann eine Quietscheente am Ohr bereits zu Hörschäden führen?

werden gestellt und beantwortet.

Das 224 Seiten starke Buch aus dem Hanser-Verlag ist seit dem 30. Juli 2012 im Handel erhältlich.