The Voice of Germany – Nur durch Steal Deals im Finale

The Voice of Germany – Nur durch Steal Deals im Finale

TVOG 2014 - Marion Campbell - Foto: (c) SAT.1/ProSieben/Jens Koch
TVOG 2014 - Marion Campbell - Foto: (c) SAT.1/ProSieben/Jens Koch

Beim morgigen Finale von The Voice of Germany sind zwei Kandidaten dabei, die eigentlich schon lange weg gewesen wären. Doch sie wurden gerettet.

Samu Haber rettete Andrei Vesa, der ursprünglich im Team von Rea Garvey war und Stefanie Kloß Marion Campbell, die ursprünglich im Team der Fanta Vier, also Michi Beck und Smudo, war.

Richtig ärgerlich wäre es ja für Michi und Smudo oder Rea, wenn ausgerechnet ein Talent gewinnt, welches sie in ihrem Team hatten. Die Chancen stehen allerdings nicht ganz so hoch für Andrei und Marion, aber das müssen wir morgen noch abwarten.

Immerhin ist es aber auch ein Beweis, dass Rea und die Fantas zu Anfang auf jeden Fall für die richtigen Personen den Buzzer gedrückt haben.

Sollte tatsächlich Marion Campbell gewinnen, könnten die Fantas gleich singen “mit freundlicher Unterstützung”.

Los geht es morgen Abend um 20.15 Uhr auf sat.1 und wir von CSN sind jetzt schon gespannt, wer morgen das Rennen mache wird. Schafft es Rea Garvey vielleicht, zum zweiten Mal eine Staffel zu gewinnen. Die zweite Staffel gewann der nette Ire mit Nick Howard.