The Voice of Germany – Peer Richter überzeugte Jury und Publikum auf...

The Voice of Germany – Peer Richter überzeugte Jury und Publikum auf der ganzen Linie

Bei der gestrigen Live-Show von The Voice of Germany kämpften die nächsten 12 Talente um den Einzug ins Halbfinale der dritten Staffel. Nachdem Caro Trischler und Chris Schummert zu den Glücklichen gehörten, die es geschafft haben, waren die drei Talente aus dem Team Max Herre an der Reihe.

Zuerst ging Jazz Akkar auf die Bühne und die 31-Jährige sang “Umbrella” von Rihanna und zeigte, welches Potenzial in ihrer Stimme steckt und das sie definitiv eine hervorragende Sängerin ist. Der 22-jährige Student Nico Gomez aus Euskirchen hielt sich dieses Mal bei seinen Tanzmoves ein wenig zurück und konzentrierte sich mehr auf seinen Song “Lovestoned” von Justin Timberlake. Als aber der 18-jährige Schüler Peer Richter aus Bad Oldesloe die Bühne betrat und den Xavier Naidoo-Hit “Sie sieht mich nicht” mit so unglaublich viel Gefühl sang, war sehr schnell klar, dass er wohl weiter kommen wird. Der Saal tobte, die Zuschauer im Netz waren begeistert und auch The BossHoss meinten, dass sie niemals gedacht hätten, dass ihnen bei einem Song von Xavier mal die Tränen kommen. Nena war ebenfalls hin und weg.

Aber auch sein Coach Max Herre war von dem Auftritt von Peer am meisten begeistert und gab ihm die 50 Prozent. Nico erhielt 30 Prozent und Jazz die 20 Prozent. Die Zuschauer sahen das allerdings anderes, zumindest bei Nico und Jazz. Sie gaben Jazz 24,1 Prozent dazu und Nico nur 23,7 Prozent. Die meisten Prozente aber und damit waren sie sich mit Max sehr einig, gaben sie Peer Richter, der sich über weitere 52,2 Prozent von Seiten des Publikums freuen konnte und nun mit 102,2 Prozent ins Halbfinale einziehen durfte. Nun hat Max Herre zwei sehr extreme Lieblinge in seinem Team. Peer Richter und Andreas Kümmert, den man nur noch den “Rocket Man” nennt.

Peer wurde ausgelost, im ersten Halbinale bei den Cross-Battles gegen Christ Schummert anzutreten. Das könnte ein verdammt spannendes Battle werden.

Vorheriger ArtikelThe Voice of Germany – Chris Schummert rockte den Saal und ist im Halbfinale
Nächster ArtikelThe Voice of Germany – Emily Intsiful schaffte es mit “Walzer für niemand” ins Halbfinale