The Voice of Germany – Percival Duke hat beim Summer-Battle die Nase...

The Voice of Germany – Percival Duke hat beim Summer-Battle die Nase vorn

Bald geht es in die dritte Staffel The Voice of Germany. Dennoch muss man eher immer wieder an die erste Staffel denken, als an die zweite  Staffel. Ganz unvergessen sind ein paar diverse Teilnehmer der ersten Staffel, die uns noch sehr markant in Erinnerung geblieben sind.

Einer von ihnen ist der exentrische Sänger Percival Duke, der bis heute seine Fans begeistert. Damals sorgte er für etliche Schlagzeilen und er hatte auch noch Berge an Schulden. Diese Zeiten gehören für Percival Duke längst der Vergangenheit an.

Aktuell läuft auf www.the-voice-of-germany.de ein Online-Voting für das Summer-Battle. Gevotet wird für die Teilnehmer aus der ersten und zweiten Staffel.

Wieder gewann Percival sein Battle gegen Pamela Falcon, dessen Battle mit “Purple Rain” von Prince unvergesslich bleiben wird.

Aktuell ist Percival Duke mit Charles und Nick Howard sowie Jenna aus der zweiten Staffel in der dritten Runde. Welche zwei Kandidaten werden es in das Finale schaffen? Wer mitmachen will, kann hier voten.

Percival war lange Zeit bei der ersten Staffel ein haushoher Favorit, bis sich Rea Garvey gegen ihn entschied, was seine Fans bis heute nicht begreifen können. Für Percival war das halb so wild, denn so konnte er sich seiner Musik widmen.

Warten wir ab, die Chancen stehen für Percival sehr gut, zumindest online zu gewinnen. Bis jetzt steht sein Voting bei 67 Prozent gegen Charles und Nick Howard (Gewinner der zweiten Staffel) hat 54 Prozent gegenüber Jenna.

Das nächste Battle wäre, wenn die Prozentzahlen sich weiterhin so entwickeln, Percival Duke gegen letzten Gewinner Nick Howard.