The Voice of Germany – Ryan De Rama aus dem Team von...

The Voice of Germany – Ryan De Rama aus dem Team von Michi Beck und Smudo

TVOG - Ryan de Rama - Foto: (9) SAT.1/ProSieben/Richard Hübner
TVOG - Ryan de Rama - Foto: (9) SAT.1/ProSieben/Richard Hübner

Für Ryan De Rama hauten bei den Blind Auditions der vierten Staffel The Voice of Germany die Coaches Michi Beck und Smudo sowie Stefanie Kloß auf den Buzzer.

Ryan De Rama, der mit “Dark Horse” von Katy Perry sein Ticket zu den Battles einlöste, möchten wir euch an dieser Stelle etwas genauer vorstellen.

Steckbrief:

  • Alter: 30
  • Wohnort: Wiesbaden
  • Beruf: Klavier- und Gesangslehrer
  • Instrumente: Klavier, Ukulele
  • Hobbys: Kartentricks, Tanzen, Stimmen imitieren, Zeichnen

Sich selbst am Klavier begleitend überzeugte ihr die zwei Coaches von sich. Seine Markenzeichen sind der Hut und ein Jacket. Der Lehrer für Klavier und Gesang gewann 2010 den deutschen Karaokewettbewerb und war sogar bei der Weltmeisterschaft im Karaoke in Moskau dabei.

Bevor Ryan De Rama die Bühne betritt, meditiert er. In seiner Freizeit ist er sehr aktiv, denn er lernt gerne Kartentricks.  Durch seinen Gesang möchte Ryan gerne Emotionen besser transportieren, denn Liebe und Durchhaltevermögen gehören zu seinen größten Stärken.

Ein großer Traum von Ryan De Rama wäre, einmal mit Ellen De Generes zu lachen. Ebenfalls würde er sehr gerne mal bei einem leckeren Bier mit Ed Sheeran über Gott und die Welt philosophieren. Ein weiterer Traum wäre es, einmal mit Bruno Mars im Duett zu singen.

“Werdet die beste Version von euch selbst”,

ist ein Lebensmotto von Ryan, der nun im Team der Fanta 4-Mitglieder Michi Beck und Smudo ist.