The Voice of Germany – So wird die Show verlaufen

The Voice of Germany – So wird die Show verlaufen

Judith van Hel, Debbie Schippers, Chris schummert - Foto: (c) SAT.1/ProSieben/Jim Rakete
Judith van Hel, Debbie Schippers, Chris schummert - Foto: (c) SAT.1/ProSieben/Jim Rakete

Heute Abend ist es soweit und die dritte Staffel The Voice of Germany geht mit dem großen Finale zu Ende. Antreten werden für The BossHoss Debbie Schipppes, für Max Herre Andreas Kümmert und für Samu Haber gleich Judith van Hel und Chris Schummert.

Nena kann nun ganz entspannt dem Finale zuschauen, denn sie hat leider kein Talent mehr. Die Downloadzahlen der Talente ziehen doppelt mit in die Wertung ein und zurzeit steht Andreas Kümmert mit “Simple Man” an der Spitze. Doch Samu Haber ist mit Chris Schummert und seinem Song “The Singer” auf dem sechsten Platz und Judith van Hel nur drei Plätze später, auf dem neunten Platz, mit “Fucking Beautiful“. Schlusslicht ist mometan Debbie Schippers mit “Skin And Bones” auf dem 42. Platz.

Alle vier Finalisten singen mit Weltstars wie James Blunt, Rebecca Ferguson, Elli Goudling und Tom Odell. Judith van Hel singt mit Tom Odell “Another Love”, Andreas Kümmert singt mit Rebecca Ferguson “Nothing’s Real But Love”, Chris Schummert sing gemeinsam mit James Blunt “Burnfire Heart” und Debbie Schippers singt gemeinsam mit Elli Goulding “Burn”.

Neben den Duetts mit den Weltstars singen die Talente noch einmal ihre erste Single und treten gemeinsam mit ihrem Coach auf.

Los geht es um 20.15 Uhr auf SAT.1.