The Voice of Germany – Stephanie Kurpisch aus dem Team von Michi...

The Voice of Germany – Stephanie Kurpisch aus dem Team von Michi Beck und Smudo

TVOG - Smudo, Stephanie Kurpisch, Michi Beck - Foto: (c) SAT.1/ProSieben/Richard Hübner
TVOG - Smudo, Stephanie Kurpisch, Michi Beck - Foto: (c) SAT.1/ProSieben/Richard Hübner

Bei den Blind Auditions von The Voice of Germany war Stephanie Kurpisch das erste Talent im Team von Michi Beck und Smudo. Dabei wollte sie eigentlich ins Team Rea Garvey, denn das sagte sie zuvor, falls sie sich entscheiden können.

Wir wollen euch die Berliner Pflanze aus Brandenburg, so wie sie sich selbst beschreibt, an dieser Stelle auch noch etwas genauer vorstellen.

Steckbrief:

  • Alter: 26
  • Wohnort: Wriezen
  • Beruf: Arzthelferin
  • Lieblingssängerin: Adele
  • Vorbild: Nina Hagen

Mit dem deutschen Song “Fallschirm” von Mia konnte Stephanie Kurpisch alle vier Coaches von sich überzeugen. Den witzigsten Kampf um das Talent eröffnete Samu Haber, der Rea Garvey als Schimanski bezeichnete, die Fanta-Vier-Boys als “Der Alte” und Stefanie Kloß als “Bella Block” und sich selbst als der “Komissar für the Voice“.

Nutzte aber alles nichts, denn Stephanie entschied sich für Michi und Smudo.

Stephanie Kurpisch bezeichnet ihre Stimme als kratzig und dreckig und meint, dass das den Wiedererkennungswert ausmacht. Sich selbst beschreibt sie als tollpatschig, warmherzig, impulsiv, aktiv und aufgeschlossen.

Mit der Musik fing sie schon im Alter von 12 Jahren an, als sie im kleinen Tonstudio ihres Nachbars sang und anfangs in Karnevalclubs sang. Durch eine Talentsuche in Straußberg entwickelte sie sich mit 16 zum Selbstläufer und war gut gebucht auf Dorffesten und ging später in eine Rockband.

Ihr musikalisches Vorbild ist Nina Hagen, weil Stephanie von der Stimme begeistert und diese als unschlagbar empfindet. Vor allem mag sie aber auch, dass Nina Hagen ebenfalls so abgedreht ist wie Stephanie auch.

Gegen Lampenfieber hat Stephanie Kurpisch ein kleines Geheimrezept, was sie ungern verriet. Aber vor einem Auftritt braucht sie einen Schnaps und eine Zigarette. Ihr Stimme ölt sie allerdings mit dem Lutschen von Bonbons, Milch und gutem Einsingen.

 

 

Vorheriger ArtikelThe Voice of Germany – Koko Fitzgeraldo aus dem Team von Rea Garvey
Nächster ArtikelThe Voice of Germany – Philipp Rodrian aus dem Team von Samu Haber