The Voice of Germany – The BossHoss gelingt bester Einstieg in die...

The Voice of Germany – The BossHoss gelingt bester Einstieg in die Album-Charts in ihrer Karriere

'The Voice of Germany - The BossHoss - Foto: 8c) ProSieben/Richard Huebner
'The Voice of Germany - The BossHoss - Foto: 8c) ProSieben/Richard Huebner

Morgen und am Freitag werden wir The BossHoss wieder auf den Stühlen von The Voice of  Germany sehen. Noch sind es allerdings die Aufzeichnungen zu den “Blind Auditions”.

Bis die Live-Shows losgehen werden The BossHoss auf Tour sein, denn morgen geht es bis Mitte November los. Mit siebten und neuen Album “Flames Of Fame” haben die tätowierten Countryrocker den besten Albumeinstieg in ihrer Laufbahn geschafft. Die Liste wird am Freitag veröffentlicht. Mit dem Album “Flames Of Fame” quetschen sie sich zwischen die zwei Schlagerköniginnen Andrea Berg und Helene Fischer. Helene Fischer bleibt nach wie vor auf dem ersten Platz, aber The BossHoss verweisen Andrea Berg nun auf den dritten Platz.

Solch eine gute Platzierung ist bisher The BossHoss noch nicht gelungen. Mit “Do Or Die” und “Liberty Of Action” schafften sie es bisher auf den vierten Rang in der Liste.

Sicherlich wird die Tatsache, dass The BossHoss seit drei Jahren bei The Voice of Germany als Juroren mitmischen und die erste Staffel mit Ivy Quainoo gewonnen hatten, einen Teil dazu beigetragen haben, noch erfolgreicher und bekannter zu werden.