The Voice of Germany – Tolles Album von Nick Howard erschienen

The Voice of Germany – Tolles Album von Nick Howard erschienen

Album-Cover Nick Howard - Foto: (c) universal music
Album-Cover Nick Howard - Foto: (c) universal music

Vor Kurzem ging die zweite Staffel der wunderbaren Musikshow The Voice of Germany zu Ende. Bei der ersten Staffel konnten The BossHoss und Ivy Quainoo den Sieg für sich verbuchen.

Die letzte Staffel, die schneller vorbei ging als die Erste, gewann der Ire Rea Garvey mit seinem Talent, dem Engländer Nick Howard. Nach der Veröffentlichung der Siegersingle “Unbreakable” folgte der dazugehörige Videodreh. Nachdem er mit den anderen Halbfinalisten auf Tour war, ging es ins Studio und es wurde fleißig an seinem Album gearbeitet.

Nun konnte Nick Howard das Album mit dem Titel “Stay Who You Are” veröffentliche. Es ist sein erstes Album nach seinem Sieg bei The Voice of Germany. Der Sänger und Songwriter hat zuvor aber schon zwei Alben produziert und hat mit “Stay Who You Are” das Nachfolgealbum von “When The Lights Go Up” produziert.

Vielen Fans von Nick Howard, die ihn schon vor der Show kannten, gefällt dieses Album genau so gut wie die Vorgängeralben und das zeigt, dass sich Nick Howard treu geblieben ist. Das Album hat auf Amazon.de schon den 27. Rang unter den Top 100.

Ab April geht es dann auf Tourne und die Tourdaten wollen wir Euch nicht vorenthalten.wir ein Video für euch rausgesucht, in dem Nick Howard vorläufige Bilanz zieht. Wie geht es dem The Voice Of Germany Gewinner und wie hat er die vergangenen Monate erlebt? Erfahrt es hier:

  • 08. April 2013 Docks in Hamburg
  • 09. April 2013 Capitol in Hannover
  • 12. April 2013 Löwensaal in Nürnberg
  • 13. April 2013 Capitol in Mannheim
  • 15. April 2013 Backstage in München
  • 16. April 2013 LKA/Longhorn in Stuttgart
  • 21. April 2013 Aladin Music Hall in Bremen
  • 22. April 2013 Meier Music Hall in Braunschweig
  • 24. April 2013 Gibson in Frankfurt