The Voice of Germany – Xavier Naidoo nun auch nicht mehr dabei

The Voice of Germany – Xavier Naidoo nun auch nicht mehr dabei

Die dritten Staffel The Voice of Germany muss großen Schwund verzeichnen. Ein Juror nach dem anderen steigt aus. Erst entschloss sich Rea Garvey, nicht mehr mitzumischen. Kurz drauf kam die Meldung, dass auch Nena nicht mehr dabei sein wird.

Doch nun hat sich herausgestellt, dass Nena doch in der Jury von The Voice of Germany bleiben wird. Dafür aber, geht nun ein anderes Jurymitglied. Xavier Naidoo alias Dr. Ton wird nicht mehr dabei sein. Für Ersatz ist allerdings schon gesorgt. Xavier wird von dem Sänger Max Herre aus Stuttgart ersetzt.

Nun sitzen Max Herre, Nena und The BossHoss in der dritten Staffel The Voice of Germany.

“Glaubwürdige Coaches sind extrem wichtig für The Voice. (…) Mit ihnen werden wir die Erfolgsgeschichte von The Voice of Germany fortsetzen. Und die Zuschauer können sich auf weitere neue Elemente im Verlauf der dritten staffel freuen”,

erklärte ProSieben/Sat.1-Chef Jürgen Hörner laut quotenmeter.de.

Rea Garvey wird durch Samu Haber fest. Er lebt in Helsiniki und ist Frontman der Band Sunrise Avenue.