The Voice of Switzerland – Schafft es heute wieder jemand aus der...

The Voice of Switzerland – Schafft es heute wieder jemand aus der Ost-Schweiz?

Foto: (c) Bettina Müller/Facebook
Foto: (c) Bettina Müller/Facebook

Mit vollem Erfolg läuft zurzeit in der Schweiz The Voice of Switzerland. Auffällig ist aber so langsam aber sicher, dass es in der Ost-Schweiz grandiose Stimmen zu geben scheint.

Schon drei Schweizer haben es aus dieser Ecke geschafft, bei den Blind Auditions zu überzeugen. Nachdem es Peter Brandenburg aus Diessenhofen TG und Bettina Müller aus Rorschach geschafft, die sich mit ihrer Version von “Don’t Know Why” in die Herzen von gleich allen vier Coaches Sang. Peter Brandenburg schaffte es mit “Home”, dass sich Philipp Fankhauser und Marc Sway umdrehten.

Heute Abend tritt wieder ein Talent aus der Ost-Schweiz an. Es ist Nadine Enzler und natürlich wird auch sie in englischer Sprache singen. Sie meinte aber gegenüber Blick.ch:

“Wir Ostschweizer klingen toll.”

Ob sie es schafft oder nicht, können die Zuschauer heute Abend im SWF verfolgen.

Hier in Deutschland müssen wir noch eine Weile auf die nächste Staffel The Voice of Germany warten, dafür werden wir bald mit The Voice Kids vertröstet.