The Winner is – Es wird wohl keine zweite Staffel geben

The Winner is – Es wird wohl keine zweite Staffel geben

The Winner is sollte das große Comeback von Linda de Mol sein. Die Zuschauer hatten allerdings sehr wenig Interesse an der Casting-Gamingshow. Eine zweite Staffel wird es demnach wohl nicht geben.

Wenn eine Sendung im TV läuft, dann muss sie gute Quoten bringen. Gerade, wenn sie zur Hauptsendezeit läuft. Mit dem eigentlich genialen Mix aus Spiel und Casting hatte Sat.1 eine tolle Idee mit The Winner is.

Die Zuschauer sahen das allerdings anders und bescherten hauptsächlich Quoten unter 10% Marktanteil. Nur das Finale konnte es schaffen, über die 10% zu kommen, ansonsten dümpelte man mit dem Format bei durchschnittlich 9% herum.

Man fragt sich, was der Fehler war, denn das Konzept an sich war wirklich etwas Neues, etwas Spannendes. Liegt es daran, dass die Zuschauer einfach übersättigt sind mit Castingshows? War Linda de Mol als Moderatorin total fehl am Platz? Eigentlich war sie ja eine Moderatorin, die man gerne im TV sah. Bekannt wurde die sympathische Holländerin durch die Sendung “Traumhochzeit“, welche hier von 1992–2000 im TV lief. Allerdings scheint ihre Zeit im deutschen Fernsehen abgelaufen zu sein.

Es ist schade, dass es nicht so aussieht, als würde es eine zweite Staffel geben. Sat.1 scheint allgemein kein gutes Händchen für Castingshows zu haben, denn Star Search, welche 2003 bis 2004 lief, flimmerte auch nur dieses eine Mal über die Bildschirme.

Nur mit The Voice of Germany fährt Sat.1 bisher gut.