The Winner is – Lehrerin Tina van Wickeren ging mit einem Lachen

The Winner is – Lehrerin Tina van Wickeren ging mit einem Lachen

Am Freitag gab es im Halbfinale von The Winner is… spannende Battles und insgesamt drei Kandidaten nahmen den angebotenen Deal an und gingen, um 20.000 Euro reicher, nach Hause.

Eine von ihnen war Lehrerin Tina van Wickeren aus Kleve (die allerdings an einer Schule in Dormagen im Rhein-Kreis Neuss unterrichtet).

Tina van Wickeren hatte schon in den ersten beiden Shows Publikum und Mousse T. überzeugen und begeistern können. Vor allem ihr Auftritt in der zweiten Show mit ‘Je Veux‘ von Zaz war absolute Spitze.

Am Freitag musste sie nun gegen Linda Teodosiu antreten und hatte einen Pink-Song gewählt. Sie war wieder echt klasse, aber Linda konnte mit ihrem Song noch etwas mehr begeistern und das spürte Tina wohl auch selber.

Denn als es in die Entscheidung ging und Linda de Mol dann Tina van Wickeren den Deal anbot, überzeugte Tina dieses Mal mit ihrer netten und tollen Art. Erst einmal stellte sie klar, dass sie ihren Job als Bio- und Sport-Lehrerin niemals aufgeben würde, und dann sagte sie fröhlich und ehrlich lachend:

“Ganz ehrlich Linda und Linda, ganz ehrlich: ich zieh den Hut vor dir (zu Linda Teodosiu gewandt) und deinem Gesang. Irgendwie, wirklich Deutschlands beste Sängerin und mit der steh ich hier auf der Bühne und ich möchte den Deal machen!”

Dann nahmen Tina und Linda Teodosiu sich herzlich in den Arm und freuten sich zu zweit, dass Linda im Finale stehen wird.

Was für eine tolle und sympathische Verliererin – wobei man sich kaum traut, das Wort ‘Verliererin’ in diesem Zusammenhang zu benutzen, denn eigentlich hat Tina van Wickeren mit ihren Auftritten bei The Winner is nur gewonnen:
tolle Erfahrungen, neue Fans (darunter Mousse T.), 20.000,- Euro und jede Menge Sympathien!

So macht Fernsehen Spaß und wir freuen uns auf das Finale am Freitag, 25. Mai 2012 ab 20.15 Uhr auf Sat.1.