The Winner is – Wer kam alles ins Viertelfinale?

The Winner is – Wer kam alles ins Viertelfinale?

Gestern Abend sahen wir auf Sat.1 die dritte Show von The Winner is… mit spannenden Battles und Entscheidungen der Kandidaten.

Durch den Abend führte natürlich wieder Linda de Mol als Moderatorin und Mousse T. als Fachmann und 101ten Juror neben den 100 Zuschauern, die innerhalb des W’s im Publikum sitzen.

Und natürlich gab es auch wieder acht Battles in acht Kategorien – mit einigen bekannten Gesichtern. Es gab insgesamt vier Deals in der dritten Show.

Hier wollen wir Euch berichten, wer gestern bei The Winner is… gegen wen antrat und wer jeweils weiterkam:

  • Kategorie Professionals:
    Benjamin Boyce
    (Ex-Caught in the Act-Star) mit “Mandy” von Westlife (41) vs. Nevio Passaro (31) (Vierter bei DSDS 2006) mit seinem größten Hit “Amore per sempre”.
    Benjamin
    nahm das Geld und damit kam Nevio Passaro weiter. Die Entscheidung den Deal zu nehmen, war richtig: die Jury hätte 82:19 für Nevio entschieden.
  • Kategorie Teenager:
    Bianca
    (16) mit Christina Aguileras“Beautiful” vs. Jenifer (15) mit “Everytime We Touch” von Cascada.
    Es gab keinen Deal und das Ergebnis lautete (wieder): 82:19 für Jenifer.
  • Kategorie Familien:
    Familie Hain
    : Felix (20), Lucas (18) und Rainer (64) mit “Wonderful World” von Louis Armstrong vs. Familie Orta: Juan (48) und Daniel (16) “Seven Nation Army” von The White Stripes. Die Ansage lautete ‘No Deal’ und Familie Hain kam mit 75:26 weiter.
  • Kategorie Kinder:
    Sandro
    (12) mit “Bohemian Rhapsody” von Queen vs. Nils (11) mit “Hey, Soul Sister” von Train. Die Mutter von Nils entschied sich für ‘Deal’ und damit war Sandro weiter, den aber auch die Jury mit 76:35 weitergewählt hätte.
  • Kategorie 40+:
    Benjamin Stürzenhofecker
    (45) mit “Angels” von Robbie Williams vs. Onita (47) mit “Virtual Insanity” von Jamiroquai. Die Entscheidung ‘No Deal’ führte dazu, dass Onita knapp mit 52:49 weiterkam.
  • Kategorie Solokünstler weiblich:
    Annika Röken
    (26), die wir schon aus den Battle-Rounds von The Voice Germany kennen, mit “Ironic” von Alanis Morisette vs. Wanja Janeva (22 mit “Fallin'” von Alicia Keys. Die Jury entscheidet 70:31 für Annika.
  • Kategorie Gruppen:
    Mikey Cyrox
    (36) & Fanel Cornelius (36) kennen wir ebenfalls von “The Voice of Germany” performen “Wake Me Up Before you Go Go” von Wham! vs. Joe Cocker Tribute mit “Chain Of Fools“. Mikey und Fanel hatten auch Nina Kutschera als gute Freundin dabei. Sie gingen den Deal ein, nahmen die 5.000,- Euro und damit waren Joe Cocker Tribute weiter.

Nächsten Freitag, 27. April 2012 können wir um 20.15 Uhr auf Sat.1 sehen, welche letzen acht Kandidaten den Einzug in das Viertelfinale von The Winner is… schaffen.