The X Factor (US) – Simon Cowell geschockt über Britney Spears

The X Factor (US) – Simon Cowell geschockt über Britney Spears

Offensichtlich scheint es Superjuror Simon Cowell mittlerweile zu bereuen, dass er Britney Spears als Jurorin für The X Factor engagiert hat. Nicht nur, weil sie schon bei der ersten Sendung für Schlagzeilen sorgte, als sie mal einfach bei einer Audition eine Pause einlegte.

Es sind auch noch andere Dinge, die Simon Cowell unzufrieden stimmen. So erzählte ein Insider dem Magazin “US-Weekly“, dass Simon unzufrieden mit seiner Entscheidung ist und sagte laut OK!-Magazin:

“Er denkt, dass es ein Fehler war, sie zu engagieren.”

Auch ein Augenzeuge, der bei den ersten Castings dabei war, meinte:

“Sie sagte immer nur nette Dinge. Sie sagte sogar zu einem mittelmäßigen Sänger, dass er größer als Justin Bieber sein könnte. Simon war geschockt!”

Ein anderer Insider erzählte allerdings Gegenteiliges und meint, dass Simon Cowell eben keine Zweifel habe. Allerdings fragt sich dieser Insider auch, wie Britney nun die noch anstehenden Liveshows überstehen wird.

Na, das kann ja noch interessant werden. Wir haben heute wohl nicht zum letzten Mal über Britney Spears und ihre aktuelle Jurorenrolle geschrieben, da kommt noch was. Davon sind wir sehr überzeugt.