The X Factor GB – Neuer Körperschmuck für Frankie Cocozza

The X Factor GB – Neuer Körperschmuck für Frankie Cocozza

Wenn man sich schon nicht den Sieg beim britischen X Factor holen kann, dann kann man sich zumindest weiter verschönern. Deswegen prankt auf Frankie Cocozzas Haut ab sofort auch ein neues Tattoo.

Tja, aus ihm hätte echt was werden können, doch die Drogen waren ihm wohl wichtiger. Als Frankie Cocozza anfing mit seinem Kokain-Konsum anzugeben sahen die Juroren rot und schmissen den Kandidaten Anfang November bei X Factor US raus. Sie wollten wohl keine männliche Amy Winehouse.

Doch nur weil man nicht mehr um den Titel singt muss man in der Versenkung verschwinden. Immer noch hält sich der 18-jährige Jungspund hartnäckig in den Medien. Eins, was außer seiner Stimme auffiel waren seine vielen Tattoos die er ebenso gerne wie seine Drogen Erfahrungen präsentierte.

Tattoos können ebenso süchtig machen wie Drogen und deswegen scheint er dem nun auch wieder erlegen zu sein- es gab ein neues Bild auf der Haut von Frankie. Auf seinem linken Oberarm prankt seit kurzem das Portrait des jungen Michael Jackson. Jung meint unoperiert und mit Afro.
Dieser wird nun auf ewig das Leben von Frankie begleiten- hoffentlich nicht so tragisch wie das von Michael. Er hat es selbst in der Hand.

Vorheriger ArtikelDas Supertalent – Vom Talentwauzi zum Superhund
Nächster ArtikelDSDS – Nochmal alle Auftritte der Gewinner als Video auf RTL