The X Factor (GB) – Nicole Scherzinger stolperte in die erste Show

The X Factor (GB) – Nicole Scherzinger stolperte in die erste Show

Seit Kurzem ist es uns allen schon bekannt, dass Nicole Scherzinger wieder Jurorin bei The X Factor wird, dieses Mal aber in Großbritannien. Aktuell ist die bildhübsche Sängerin auch in dem Kinofilm “Man in Black 3” zu sehen, wo sie ein weltweites Zuschauerpublikum begeistert.

Privat ist die dunkelhaarige Schönheit mit dem Formel-1-Rennfahrer Louis Hamilton liiert und offensichtlich scheint in ihrem Leben alles wie am Schnürchen zu laufen. So aber nicht bei ihrer ersten Sendung The X Factor, denn Nicole Scherzinger hatte einen leicht holprigen Start hingelegt, den sie allerdings mit Humor nahm. Sie stolperte vor 5000 Zuschauern und sagten dann charmant laut VIP.de:

“Den Ausrutscher habt ihr jetzt nicht gesehen, oder? (Publikum lacht) Es ist mein erster Tag, zeigt mir etwas Liebe.”

Weniger Liebe allerdings bekam sie von den Zuschauern geschenkt, als sie die Darbietung eines Kandidaten als wackelig bezeichnete. Da war es beim Publikum mit dem Lachen vorbei und es gab Buh-Rufe für die hübsche Jurorin. Nun, Kritik muss sie schon üben dürfen. Dennoch, dem Zuschauerpublikum gefiel die Meinung von Gary Barlow zu dem Kandidaten definitiv besser, der den gleichen Auftritt als “brillant” bezeichnete. Die Geschmäcker sind halt verschieden.