The X Factor US – Simon Cowell will Britney Spears in Topform...

The X Factor US – Simon Cowell will Britney Spears in Topform sehen – auch figurlich!

Britney Spears hat es ja nun echt nicht einfach. Nach gescheiterten Ehen, Abstützen vor den Augen aller und dem Kampf zurück ins Leben als seriöse Musikerin und Frau kriegt sie nun den nächsten Tritt. Zwar ist die Frage um ihren Jurorenjob bei The X Factor US nun endlich geklärt, aber einfach gemacht wird es ihr trotzdem nicht.

Es heißt nämlich, dass sie erst mal abspecken soll. Ja, richtig gehört. In dieser Hinsicht hat Britney ja auch von sich reden gemacht. Mal runter um die Wangen und Hüften, mal gertenschlank. Das will Simon Cowell für seine Show natürlich auch. Seine Jury soll fit, putzmunter und gesund aussehen – genau daran muss Britney seiner Ansicht nach noch arbeiten.

Wahrscheinlich ist das so ein kleiner Hieb auf sie, denn Simon Cowell muss immerhin 15 Millionen US-Dollar hinblättern, damit Brit ihren Popo auf seine Stühle platziert. Eine große Summe, dafür kann man wohl auch so was verlangen, meint er.

Da bleibt natürlich die Frage, ob das wirklich in Ordnung ist. Zwar ist es legitim, dass man als “Chef” gutaussehende Mitarbeiter hat (gerade für das TV ist das ja wichtig), aber in Hinsicht auf die Psyche eines Menschen sollte man da schon vorsichtig sein mit solchen Äußerungen, dass jemand abnehmen soll. Und auch für die Kids ist das ein klares Statement: sei dünn, dann bist Du erfolgreich.

Mal sehen, wie Britney sich bis zum Beginn von The X Factor US mausert. Eventuell ist das auch ein positiver Kick für sie, damit sie wieder mehr auf sich achtet. Wir werden sehen.