TVOG 2015 – Battle-Runde 2 von Team Stefanie Kloß

TVOG 2015 – Battle-Runde 2 von Team Stefanie Kloß

Die ersten beiden Battle-Runden bei der aktuellen Staffel The Voice of Germany ist geschafft und leider ist für ein paar Talente die wunderbare Reise der fünften Staffel schon vorbei.

Für den ein oder anderen wäre es fast vorbei gewesen, gäbe es nicht den Steal Deal, der zum Tragen kommt, wenn einen der eigene Coach eigentlich nach Hause schickt, aber ein anderer Coach die Chance beim Schopfe packt und sich das Talent sichert.

Insgesamt ist das am Donnerstag und Freitag fünf Mal geschehen.

Allein bei den Battles von Stefanie Kloß passierte das Ganze gleich zwei Mal. Nach dem ersten Battle wechselte Marlene Wiesner, die gegen Dimi Rompos antrat, in das Team von Andreas Bourani.

Für die zweite Battle-Runde stellte Stefanie Kloß in ihrem Team Cheryl  Vorsterman van Ojen und Jaqueline Stürmer, Milos Malesevic und Natascha Herrmann sowie Nastassja Andreacrzyk gegen Mitchy & André Katawazi gegeneinander auf.

Nach dem ersten Battle mit Cheryl Vorstermann van Ojen und Jaqueline Stürmer und dem Song “Don’t Let Go (Love)” von En Vogue entschied sich Stefanie für Jaqueline Stürmer und Cheryl Vorstermann wurde beim Steal Deal von Michi Beck und Smudo ins Team geholt.

Beim zweiten Battle traten die beiden Rockröhren Milos Malesevic und Natascha Herrmann dem Aerosmith-Song “Cryin” gegeneinander an, welches Milos gewann. Für Natascha Herrmann war an dieser Stelle die Reise vorbei und auch keiner der anderen Coaches wollte ihre Rockstimme ins Team holen.

Das dritte Battle bestritten Nastassja Andrearczyk und Michty & André Katawazi mit “Uptown Funk” von Mark Ronson.  Nach diesem Battle war es dann auch für Nastassja an dieser Stelle vorbei.

Weiter geht es mit der dritten und vierten Runde am kommenden Donnerstag und Freitag jeweils im Wechsel auf ProSieben und Freitag auf SAT.1 um 20.15 Uhr.