TVOG 2015 – First Look: Elly Vardanian aus dem Team von Michi...

TVOG 2015 – First Look: Elly Vardanian aus dem Team von Michi Beck und Smudo

Nur noch eine Woche haben bei der fünften Staffel The Voice of Germany die Teams Stefanie Kloß, Rea Garvey, Michi Beck und Smudo sowie der neue Coach Andreas Bourani Zeit, ihr Team komplett zu füllen.

In das Team von der Fantas haben es bis jetzt zwölf Talente geschafft. Eines der Talente ist die erst 16-jährige Schülerin Elly Vardanian aus Bad Vosläu in Österreich, die es in der zweiten Woche schaffte, sich  in das Team der Fantas mit dem Song “Creep” von Radiohead zu singen.

“Wenn das mit 16 so klingt, was geht dann mit 21? Internationaler Popthron?””,

meinte Michi Beck, der offenbar Siegerqualitäten entdeckte.

Ein guter Song wäre für Elly sicherlich auch “Intro” von The xx gewesen, den genau dieser Song gehört neben Gott und einer goldenen Kette ebenfalls zu den Glücksbringern der bildhübschen Sängerin, die klassischen Gesangsunterricht genommen hat. Im Kinderchor entdeckte sie als junges Mädchen ihr Interesse für die Musik, widmet sich aber nun eher Musikrichtungen wie Soul und Pop. The Voice of Germany ist nicht ihr erster Gesangswettbewerb, denn sie 2013 holte sie den ersten Platz bei einem Wettbewerb in einem  Einkaufszentrum in Österreich. Dieser Erfolg war ihre Motivation, es bei The Voice of Germany zu versuchen und das hat bis jetzt ja auch ganz gut geklappt.

“Tue es für die Leute, die dich versagen sehen wollen”,

meinte sie über ihren Auftritt. Wir von CSN können uns das kaum vorstellen, dass sich das einer wünscht und die, die es tun, sind nur neidisch auf ihre unglaublich schöne Stimme. Wenn man keine Neider hat, ist man auch nicht gut. Und Neider haben sicherlich auch ihre musikalischen Vorbilder Sia und Christina Aguilera.

In der kommenden Woche benötigen Michi Beck und Smudo noch weitere fünf Talente, bis sie ihre 17 Talente für die Battles voll haben. Wir sind jetzt schon gespannt, mit wem Elly Vardanian in die Battles geschickt wird.