TVOG 2015 – First Look: Lamin Chaib aus dem Team von Andreas...

TVOG 2015 – First Look: Lamin Chaib aus dem Team von Andreas Bourani

Nur noch eine Woche haben bei der fünften Staffel The Voice of Germany die Teams Stefanie Kloß, Rea Garvey, Michi Beck und Smudo sowie der neue Coach Andreas Bourani Zeit, ihr Team komplett zu füllen.

In das Team von der Andreas Bourani haben es bis jetzt zwölf Talente geschafft. Eines der Talente ist der 18-jährige Schüler Lamin Chaib aus Bremerhaven, der es in der vergangenen Woche schaffte, sich mit dem Song “Was immer du willst” von Marlon in das Team von Andreas Bourani zu singen.

“Ein junger Man, der das ganze Publikum innerhalb von ein paar Sekunde zum Toben bringt”,

meinte Stefanie Kloß begeistert von Lamin.

Lamin ist nicht der einzige aus seiner Familie, der musikalisch ist, denn auch sein Bruder ist sehr musikalisch und mit ihm tritt er regelmäßig in einer Prosecco-Bar auf. Seine Stimme ist sogar auf dem Album des Rapperduos Mob. Inc. zu hören, aber er selbst singt am liebsten Balladen und wollte gerade Andreas Bourani beeindrucken, was ihm auch gelang. Sein größter Wunsch ist es allerdings, seine Mutter stolz zu machen.

Wenn er und sein Bruder nicht gerade gemeinsam singen haben sie noch eine Gemeinsamkeit, denn beide gehen sehr gerne shoppen.

“Wenn ich mit dem Bus fahre, muss ich erst checken, ob der Sitz auch wirklich sauber ist”,

erklärte er seinen Tick mit der Sauberkeit.

Seine musikalischen Vorbilder sind Chris Brown und sein Coach Andreas Bourani. Da war es klar, dass er sich für ihn entschied.

In der kommenden Woche benötigt Andreas Bourani noch weitere fünf Talente, bis sie ihre 17 Talente für die “The Voice of Germany”-Battles voll haben. Wir sind jetzt schon gespannt, mit wem er Lamin Chaib  in die Battles schicken wird.

Ihr werdet sicher genauso gespannt sein wie wir von “CastingShow-News.de” wie es bei den Battles von “The Voice of Germany” abgehen wird.