TVOG 2015 – First Look: Mishka Mackova aus dem Team Stefanie Kloß

TVOG 2015 – First Look: Mishka Mackova aus dem Team Stefanie Kloß

Die neue Staffel The Voice of Germany ist wieder in vollem Gange und aktuell gibt es noch die Blind Auditions, bei denen es schon einige Kandidaten in ihre Teams geschafft haben.

In das ziemlich stark mit Frauen besetzte Team von Stefanie Kloß schaffte es unter anderem die 22-jährige Studentin Mishka Mackova aus dem witzig lautendem Örtchen Plünderhausen bei Schwäbisch Gmünd.

“Ich glaube, ich hab noch nie so schnell gebuzzert”,

meinte Stefanie Kloß, nachdem sie die ersten Töne von “Salvation” von Gabrielle Stingers aus dem Mund von Mishka Mackova hörte.

Mishka ist sehr gläubig und die Musik ist für sie sehr stark mit ihrem Gottesglauben verbunden. Mishka hat schon einige Erfahrungen auf der Bühne sammeln können. Zuerst vor ihrer Gemeinde und nachdem sie ihre Bandkollegen kennenlernte hat sie immerhin schon zirka 30 Auftritte im Jahr.

Zu ihren musikalischen Vorbildern zählen Brooke Fraser und Katy Perry. Mishka würde gerne in einer Hütte am Meer leben und das Ausland hat es ihr nicht nur während des Studiums angetan, wo sie schon mehrfach bei Hilfsorganisationen in Krisengebieten arbeitete.

“Ich glaube, Gott ist ein Gentleman”,

meinte sie über Gott und wir dürfen jetzt gespannt sein, wenn Stefanie für Mibshka aussucht, wenn es in die Battles geht. Heute werden weitere Talente wieder versuchen, in eines der Teams zu gelangen.