TVOG 2015 – So verliefen die letzten Battles im Team Andreas Bourani

TVOG 2015 – So verliefen die letzten Battles im Team Andreas Bourani

Heute Abend geht es schon die Knockouts der fünften Staffel The Voice of Germany. In vier Battles mussten die Kandidaten innerhalb ihres Teams gegeneinander antreten und der jeweilige Coach konnte sich nur für ein Talent entscheiden.

Der ein oder andere Kandidat bekam allerdings eine zweite Chance, denn der Steal Deal wurde einige Male genutzt.

In der vergangenen Woche waren das dritte und vierte Battle aus dem Team von Andreas Bourani. Leider konnte keines seiner Talente bei einem Steal Deal gerettet werden.

Und das waren die Battles und Songs im Team von Andreas Bourani.

Lamin Chaib aus Bremerhaven gewann  mit “Nichts geht mehr” von Johannes Oerding gegen Sarah-Ann Stenglein aus Hirschaid.

Die drei Talente SameDay Records våerloren mit “Little Talks” von Of Monsters And Men gegen Aitana Zienert Navas aus Lübeck.

Ayke Witt aus Wolfsburg gewann mit “Keinen Zentimeter” von Clueso gegen Anina Sara Baumgartner aus Zürich in der Schweiz.

Andrea Zug aus Stuttgart und Nicole Basan aus Ebersbach verloren mit “The Best” von Tina Turner gegen Rebecca Strumpen aus Viersen.

Heute und morgen Abend geht es in die Knockouts und die Coaches dürfen nur mit je drei Talenten in die Live-Shows einziehen. Das wird für alle Coaches eine harte Entscheidung werden.

Los geht es heute um 20.15 Uhr auf ProSieben und morgen zur gleichen Uhrzeit auf SAT.1.