TVOG 2015 – Zweite Battle-Runde von Andreas Bourani

TVOG 2015 – Zweite Battle-Runde von Andreas Bourani

Die ersten beiden Battle-Runden bei der aktuellen Staffel The Voice of Germany ist geschafft und leider ist für ein paar Talente die wunderbare Reise der fünften Staffel schon vorbei.

Für den ein oder anderen wäre es fast vorbei gewesen, gäbe es nicht den Steal Deal, der zum Tragen kommt, wenn einen der eigene Coach eigentlich nach Hause schickt, aber ein anderer Coach die Chance beim Schopfe packt und sich das Talent sichert.

Insgesamt ist das am Donnerstag und Freitag fünf Mal geschehen.

Bei Andreas Bourani geschah dies im ersten Battle am Donnerstag, als er Alicia-Awa Beissert und Dijana Jashari in den Ring schickte. Dijana ist nun im Team von Michi Beck und Smudo.

Bei der zweiten Battle-Runde am gestrigen Freitag stellte Andreas Bourani zwei Teams auf die Bühne. Das erste Battle bestritten Michael Bauereiß und Marcus Buck mit “You Get What You Give” von den New Radials, wobei sich Andreas danach für den 20-jährigen Michael Bauereiß entschied.

Zu “Photograph” von Ed Sheeran traten Anna Zuegg und Samuel Türksoy gegeneinander an, was der 21-Jährige für sich entscheiden konnte.

Für Marcus Buck und Anna Zuegg war nach diesen Battles der zweiten Runde leider die Reise bei The Voice of Germany schon vorbei.

Wer sich bei den nächsten Battles das Ticket für die Knockouts sichert sehen wir am kommenden Donnerstag auf ProSieben und Freitag auf SAT.1 zur gewohnten Zeit um 20.15 Uhr.