TVOG 2016 – Bünyamin Yazicvi aus dem Team von Samu Haber

TVOG 2016 – Bünyamin Yazicvi aus dem Team von Samu Haber

TVOG 2016 - Bünyamin Yazici - (c) ProSieebn/SAT.1/Richard Hübner
TVOG 2016 - Bünyamin Yazici - (c) ProSieebn/SAT.1/Richard Hübner

Am Donnerstagabend war auf ProSieben die Auftaktshow der sechsten Staffel The Voice of Germany und etliche Kandidaten sangen um den Einzug in ein Team.

Einer von ihnen ist der 18-jährige Schüler Bünyamin Yazici aus Hamburg, der sich mit dem Song “Das ist dein Leben” von Philipp Dittberner in das Team von Samu Haber sang.

Bis auf Michi Beck und Smudo von den Fantas haben sich alle Coaches umgedreht und auch Bünyamin hatte die Qual der Wahl.

Bünyamin ist selber ein Coach und zwar auf dem Fußballplatz. Der junge Familienmensch bezeichnet sich selbst als ehrlich, offen und hilfsbereit und er würde wahnsinnig gerne einmal Justin Bieber kennenlernen. Bünyamins musikalisches Vorbild ist Xavier Naidoo, der ja nun leider nicht mehr bei The Voice of Germany als Coach dabei ist.

Mit seinem Schulchor hatte er ein ganz besonderes Erlebnis, denn er hatte einen Soloauftritt beim Song “Oh Happy Day” im Musical Sister Act 2 während eines Winterkonzertes mit dem Schulchor.

Bünyamin hat selber gar nicht damit gerechnet, zu Samu zu gehen, denn er meinte gegenüber ProSieben:

“Ich bin überglücklich mit meiner Team-Auswahl, auch wenn ich selbst nicht damit gerechnet hätte, dass ich zu Samu gehe. Es war eine reine Bauchentscheidung, die ich nicht bereue.”

Wir sind jetzt schon gespannt, wie weit Samu sein neues Talent bringen wird.