TVOG 2016 – Celena Pieper aus dem Team von Michi Beck und...

TVOG 2016 – Celena Pieper aus dem Team von Michi Beck und Smudo

TVOG 2016 - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner
TVOG 2016 - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner

Am gestrigen Sonntag ging es schon in die sechsten Blind Auditions der sechsten Staffel The Voice of Germany und der Sender SAT.1 durfte sich erneut über Spitzenquoten am Sonntagabend freuen.

Wieder kämpften die Coaches Samu Haber, Yvonne Catterfield, Andreas Bourani sowie Michi Beck und Smudo um die Talente für ihre Teams.

Die Fantas haben wieder kräftig auf den Buzzer gehauen. Unter anderem für die 21-jährige Musical-Studentin Celena Pieper aus Osnabrück, die Michi und Smudo mit dem Blind Audition-Song “Thinking Of You” von Katy Perry überzeugten.

Das

“Musical-Girl”

bezeichnet sich selbst als ehrlich,experimentierfreudig, vertrauenswürdig. Neben dem Gesang beherrscht sie noch das Spiel am Klavier und spielt in der der Band Querstrich, einem Unplugged-Trio.

Celena hat noch eine weitere Gabe, nämlich das Schreiben von Songs und sie hatte mit ihrer Band “C’est Lena” sogar schon mit einem Song in den Bravo-Charts.

Der größte Erfolg des Musical-Fans hatte Celena mit der Hauptrolle in dem Stück “Footloose” im Osnabrücker Haus der Jugend.

Über The Voice meinte sie gegenüber ProSieben/SAT.1:

“Bei The Voice of Germany möchte ich lernen, auf der Bühne ich selbst zu sei und immer alles zu geben. Selbst, wenn ich einmal nicht so einen guten Tag habe.”

Michi Beck und Smudo hauten gestern insgesamt drei Mal auf den Buzzer und es befinden sich mit Celina nun 13 Talente im Team. Es bleiben also nur noch drei Talente, die sie aufnehmen können.

Mit den siebten Blind Auditions geht es am kommenden Donnerstagabend um20.15 Uhr auf ProSieben weiter.