TVOG 2016 – Lara Trautmann aus dem Team von Michi Beck und...

TVOG 2016 – Lara Trautmann aus dem Team von Michi Beck und Smudo

TVOG 2016 - Lara Trautmann - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner
TVOG 2016 - Lara Trautmann - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner

Am gestrigen Donnerstag ging es schon in die fünften Blind Auditions der sechsten Staffel The Voice of Germany und der Sender SAT.1 durfte sich erneut über Spitzenquoten am Sonntagabend freuen.

Wieder kämpften die Coaches Samu Haber, Yvonne Catterfield, Andreas Bourani sowie Michi Beck und Smudo um die Talente für ihre Teams.

Eine von ihnen ist die 27-jährige Synchronsprecherin Lara Trautmann aus Bremen, die sich mit “Das Leben ist schön” von Sarah Connor in die Herzen von den Fantas und Samu Haber sang.

Die Sängerin, Synchronsprecherin und Gamerin bezeichnet sich als zielstrebig, weltoffen und optimistisch und ihr Markenzeichen sind ihre wunderschönen roten Haare. Ihr Lebensmotto lautet:

“Träume, als ob du ewig leben würdest”

Neben dem Gesang spielt sie noch Klavier und reist sehr gerne durch die Natur und spielt sehr gerne Gaming-Spiele, die sie ebenfalls synchronisiert. Zum Beispiel ist sie die junge Lara Croft.

Der Moment, als sich der erste Stuhl umdrehte, war für Lara die Erfüllung eines jahrelangen Traums. Das war für sie ein ganz besonderer Moment.

Sie entschied sich letztendlich für das Team von Michi Beck und Smudo und als nächstes werden für sie die Battles folgen.

Wir sind jetzt schon gespannt, wie weit die Fantas Lara bringen werden.

Weiter geht es am kommenden Sonntag um 20.15 Uhr auf SAT.1 mit den sechsten Blind Auditions.