TVOG 2016 – Selina Grinberg aus dem Team der Fanta 4

TVOG 2016 – Selina Grinberg aus dem Team der Fanta 4

TVOG 2016 - Selina Grinberg - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner
TVOG 2016 - Selina Grinberg - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner

Am gestrigen Donnerstagabend fanden die neunten und letzten Blind Auditions der sechsten Staffel The Voice of Germany statt.

Hier mussten die Coaches ziemlich genau überlegen, wann sie zuschlagen, denn Yvonne Catterfield, Andreas Bourani und die Fantas brauchten noch zwei Talente und Samu Haber hatte nur noch einen einzigen Platz zu vergeben.

Einen der begehrten Plätze ergatterte sich die 16-jährige Schülerin Selina Grinberg aus Blankenheim mit dem Blind Audition-Song: “The Power Of Love”von Frankie Goes To Hollywood.

Für sie drehten sich Samu Haber und die Fanta 4 um. Die Jüngste aus der diesjährigen Staffel entschied sich für das Team von Michi Beck und Sbmudo.

Selina bezeichnet sich selbst als dankbar, fröhlich und zielstrebig. Neben dem Gesang spielt sie auch Klavier. Ihr großes musikalisches Vorbild ist John Meyer und ihr gebührte man mächtig Respekt für ihre Songauswahl.

Ihr Lebensmotto lautet:

“Don’t cont your problems but your blessings.”

Auf einem Weihnachtskonzert in ihrer Gemeinde hatte sie mit erst vier Jahren ihre erste Erfahrung auf einer Bühne. Nebenher schreibt Selina auch eigene Songs.

“Ich mache kaum etwas anderes als zu singen. Außerdem wollte ich mich schon immer mal als Straßenmusikerin ausprobieren”,

meinte sie über ihre Freude an der Musik.

Nun geht es in die Battles, die am Sonntag um 20.15 Uhr zur PrimeTime auf SAT.1 beginnen. Jedes Team hat jetzt 18 Talente, wovon sie jeweils zwei aus ihrem Team gegeneinander antreten lassen.