TVOG 2016 – Vera Tavares aus dem Team von Yvonne Catterfield

TVOG 2016 – Vera Tavares aus dem Team von Yvonne Catterfield

TVOG 2016 - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner
TVOG 2016 - (c) ProSieben/SAT.1/Richard Huebner

Am Donnerstagabend war auf ProSieben die Auftaktshow der sechsten Staffel The Voice of Germany und etliche Kandidaten sangen um den Einzug in ein Team.

Eine von ihnen ist die 28-jährige Vera Tavarbes, die gerne bei ihrer Arbeit zu spät kommt. Die quirlige Berlinerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Pop in gute Musik zu konvertieren und das wollte sie auf der Bühne von The Voice of Germany mit “Ops I Did It Again” von Britney Spears unter Beweis stellen.

Und sie hat es geschafft, bis auf Samu Haber haben sich die anderen Coaches umgedreht und wollten sie in ihr Team locken. Letztendlich hatte Yvonne Catterfield die überzeugendsten Argumente und Vera Tavares ist nun im Team von Yvonne.

Aber wer ist Vera Tavares?

Sie ist 28 Jahre alt und kommt aus Berlin. Sie arbeitet in einer Boutique und steht nicht zum ersten Mal als Sängerin auf der Bühne. Ihr Status ist Lebensfreude pur und sie bezeichnet sich als lebendig, lustig und liebevoll. Ihre musikalischen Vorbilder sind Whitney Houston und Tina Turner.

Ihr Lebensmotto heißt:

“Leben und leben lassen”

Die auf den kapverdischen Inseln geborene Sängerin steht schon seit zwölf Jahren auf der Bühne und über The Voice meint sie:

“Für mich ist das Besondere an The Voice of Germany, dass ich auf einmal viele Menschen erreichen kann, die Musik lieben. Meine Stimme trainiere ich meistens mit meiner Hündin Manila. Wenn ich ihr hinterher renne werden meine Stimmbänder entspannt.”

Am Sonntag werden sich noch weitere Stimmen in das Team von Yvonne Catterfield gesellen.