X Factor 2011 – Das sagt Anthony Thet zum Urteil von Sarah...

X Factor 2011 – Das sagt Anthony Thet zum Urteil von Sarah Connor

In der gestrigen Live-Show von X Factor kam ein weiteres Entscheidungs-Drama von Sarah Connor hinzu. Volker Schlag und Kassim Auale mussten ins Entscheidungsduell, da sie zuvor wohl für die Zuschauer nicht gut genug waren, was auch ein bisschen stimmt.

Aber im Entscheidungsduell hatte Volker Schlag alles gegeben und Kassim Auale hat mehr oder wenig verkackt. Textpatzer, Nervosität. Wir berichteten heute schon darüber.

Für Promiflash.de exklusiv analysiert die Show Anthony Thet, der selbst der ersten X Factor-Staffel als Kandidat dabei war und sich seitdem als super Musiker weiter gemausert hat.

Er ist total entsetzt über die Entscheidung von Sarah Connor, denn er berichtete Promiflash:

“Ich kann es immer noch nicht glauben. Wenn Gladys wegen einer Herzens-Entscheidung nach Hause gehen musste, dann muss es sich bei Kassim wohl um die Entscheidung eines tauben Herzens gheandelt haben. Wozu haben wir denn die Entscheidungsrunde, wenn dort nicht zählt, was geleistet wird? Kassim ist ein smarter Typ, aber im Duell hat er gepatzt, wo ein Volker 100%-ig abgeliefert hat.”

Eine klare Meinung von Anthony Thet, der auch dieses Mal wieder sehr von Raffaela Wais überzeugt war. Von BenMan hält er eigentlich nicht viel, aber immerhin haben sie ein paar Sympathie-Punkte mehr von Anthony Thet bekommen.

Vorheriger ArtikelX Factor 2011 – Ernüchternde Kritik für BenMan von Das Bo und Till Brönner
Nächster ArtikelGNTM – bald auch für die Herren der Schöpfung?