X Factor 2011 – Enttäuscht Martin Madeja in der nächsten Show?

X Factor 2011 – Enttäuscht Martin Madeja in der nächsten Show?

Die Songs für die nächste Liveshow bei X Factor 2011 am kommenden Dienstag stehen bereits fest. Die Kandidaten üben schon, was das Zeug hält und erhalten wieder jede Menge Tipps von ihrem jeweiligen Juror. Doch was ist bei Martin Madeja los?

Martin Madeja ist ein großer Favorit von Mentor Das Bo. In der Gruppe der 16 bis 24-Jährigen muss er sich neben Monique Simon, Kassim Auale und Raffaela Wais beweisen. Bei dieser Gruppe handelt es sich um die einzige, bei welcher noch alle Kandidaten dabei sind. Martin wird den Song “Reality” von Richard Sanderson performen.

Mit diesem Lied ist Martin Madeja anfangs allerdings gar nicht so zufrieden gewesen. Auch wenn er den Song aus dem Radio kennt, den dazugehörigen Kultfilm “La Boum – Die Fete” hat er noch nicht gesehen. Dabei könnte er so noch mehr Gefühl in seinen Auftritt reinbringen. Aber er hat sich mit Juror Das Bo geeinigt. In einem Interview mit der Dattelner Morgenpost sagt er dazu:

“Ich singe meine eigene Version.”

Er will so seine Stimme wieder ins rechte Licht rücken und eine neue Facette von sich zeigen. Den Original-Titel findet er einfach zu monoton. Aber nicht umsonst ist dies ja ein Megahit geworden und auch heute noch unheimlich beliebt. Womit er wahrscheinlich seine Fans auch diesmal enttäuschen wird ist, dass er wieder nicht tanzen wird. Mal sehen ob er am Dienstag bei X Factor das wieder ausgleichen kann mit seinem Gesang. Selbstverständlich werden auch die anderen Kandidaten wieder Vollgas geben um auch die anderen Jurymitglieder, Sarah Connor und Till Brönner, nicht zu enttäuschen.