X Factor 2011 – Sara Mosquera: “Schön, dass ich nicht mehr dabei...

X Factor 2011 – Sara Mosquera: “Schön, dass ich nicht mehr dabei bin!”

Man sollte meinen, dass ein Rauswurf etwas trauriges ist. Immerhin zerplatzt so der Traum vom Ruhm in kurzer Zeit. Doch manche Ex- X Factor Kandidaten wie Sara Mosquera sehen das total positiv.

X Factor geht in die heiße Phase. Nur noch zwei Live Shows und dann steht der X Factor 2011 Sieger fest. Vier Acts kämpfen jetzt noch gegeneinander- und keiner will verlieren.

Auch, wenn es für die übrig gebliebenen Kandidaten jetzt um die Wurst, also einen Plattenvertrag und Siegergeld geht, so ist Sara Mosquera froh, dass sie sich diesem Kampf nicht mehr aussetzen muss.

Im Interview mit Promiflash sagte sie:

“Es sind super Künstler, tolle Sänger, keine Frage. Ich würde aber, um ehrlich zu sein, nicht mit ihnen tauschen wollen. Das ist ein wirklich enormer Druck unter dem die jetzt stehen.”

Ihr Aus bei bei X Factor heißt aber kein komplettes aus. Sie steht beispielsweise mit Rufus Martin noch im engen Kontakt- und sie verfolgt die Sendung. Wer gewinnen soll? Da ist Sara sich uneinig, da sie alle toll findet. Doch wenn sie eine Entscheidung treffen müsste, dann würde ihre Wahl wohl auf ihren Freund Rufus fallen.
Wenn Sara nicht X Factor verfolgt, dann arbeitet sie an ihrer Karriere. Letzten Donnerstag kam ihre Weihnachtssingle “Number One” auf den Markt. Sie singt dort mit dem ehemaligen Touché-Mitglied Karim Maataoui. Alles was durch die CD eingenommen wird, wird an “Ein Herz für Kinder” gespendet.