X Factor 2012 – Biografie von Finalist Björn Paulsen

X Factor 2012 – Biografie von Finalist Björn Paulsen

X Factor 2012 - Björn Paulsen - Foto: (c) VOX/Sebastian Schmidt
X Factor 2012 - Björn Paulsen - Foto: (c) VOX/Sebastian Schmidt

Heute Abend um 20.15 Uhr geht es beim X Factor-Finale um den Sieg. Drei Kandidaten haben es geschafft und letzte Woche musste sich leider von Barne Heimbucher verabschiedet werden.

Die Zuschauer entschieden sich im erneuten Duell zwischen Björn Paulsen und Barne für Björn. Auch wenn der Maurer aus Niebüll sehr der Musik zugetan ist, so steht seine Familie an erster Stelle.

Gemeinsam mit seiner 26-jährigen Frau Stefanie, den gemeinsamen Söhnen Ben (4) und Till (23 Wochen) und dem einjährigen Schäferhund-Mischling Bruno wohnt er in einem hübschen Haus. Normal verdient er sich als Maurer auf Sylt sein Geld und wenn er von der Arbeit kommt, steht Windelwechsel an, denn er erzählte:

“Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, wechsele ich Windeln. Die Unterstützung, die ich von meiner Frau bekomme, ist nicht zu bezahlen.”

Seine Frau war es auch, die ihm riet, sich bei X Factor zu bewerben.

Björn begann mit 16 Jahren Gitarrespielen zu erlernen, danach folgte Bass, Schlagzeug und Klavier. Er hat auch schon regelmäßige Auftritte mit seiner Band Freizeithelden gehabt. Schon bei seinem ersten Auftritt konnte er mit seiner Eigenkomposition “Denn ich geh” überzeugen. Seinen Musikstil bezeichnet er als “Coldplay auf Deutsch” und damit scheint der Niebüller offensichtlich richtig zu liegen.

Sarah Connor meint über Björn:

Björn ist ein richtiger norddeutscher Jung’ mit Reibeisenstimme. Bodenständig, ehrlich und aufrichtig. Er sing deutsche Songs über das, was ihm in seinem täglichen Leben passiert, was er fühlt oder wovon er träumt. Ich mag seine sympathische Art und seinen Sturen Kopf. Björn weiß genau, was er will, das gefällt mir.”

Heute Abend wird sich Björn gegen Mrs. Greenbird und Melissa Heiduk durchsetzen müssen. Ob es ihm gelingt, werden wir heute um 20.15 Uhr beim großen X Factor-Finale erfahren.