X Factor 2012 – Colin Rich war noch nie verliebt

X Factor 2012 – Colin Rich war noch nie verliebt

X Factor - Colin Rich - Foto: © VOX/Guido Lange
X Factor - Colin Rich - Foto: © VOX/Guido Lange

Das sympathische Lächeln von Colin Rich, der am vergangenen Sonntag bei X Factor auftrat und somit eine alte Bekannte, nämlich Sarah Connor, wiedersah, ist überschattet von einer traurigen Vergangenheit.

Colin Rich war vor über zehn Jahren Background-Sänger bei Sarah Connor. Aber er musste schon so einige Schicksalsschläge hinnehmen, die es ihm verhinderten, sein Herz zu öffnen.

Gegenüber dem Magazin in gestand er, das sein Herz noch Jungfrau sei und meinte:

“Mein Vater hat meine Geschwister und mich damals geschlagen.”

Das so etwas tiefe Spuren hinterlässt, ist nicht verwunderlich, so erzählte er auch:

“Ich konnte keinen Menschen mehr lieben. Meine letzte Beziehung liegt schon 15 Jahre zurück. Mein Herz ist immer noch Jungfrau.”

Nun leidet er auch noch unter Verlustängsten, da ihm das Schicksal auch noch seinen Bruder Skip raubte.

Wie sehr doch die Vergangenheit so manchen Menschen prägt. Aber bestimmt wird auch irgendwann eine Zeit für Colin kommen, die die Spuren der Vergangenheit irgendwann wegradiert. Jede Wunde verheilt irgendwann einmal, es braucht nur eben Zeit und die sollte man sich auch nehmen.