X Factor 2012 – Das sagt Moses Pelham über seine neue Rolle...

X Factor 2012 – Das sagt Moses Pelham über seine neue Rolle in der Jury

Seit gestern wissen wir endlich, wer in der neuen Staffel X Factor am Jurypult sitzen wird. Sarah Connor wird nun künftig von H.P. Baxter, Sandra Nasic und Moses Pelham unterstützt.

Der 41-jährige Moses Pelham interessierte sich schon früh für Hip Hop und ist als Produzent, Autor, Rapper und Labelbetreiber sehr erfolgreich. Schon mit zwölf Jahren war für Pelham klar, dass er Rapper werden würde und verkaufte schon als Teenager Aufnahmen auf dem Schulhof. Sein erstes Album brachte er 1989 heraus und schon vier Jahre später gründete er das Rödelheim Hartreim Projekt.

Moses Pelham entdeckte aber nicht nur sich selbst, sondern auch Xavier Naidoo, Sabrina Setlur, Cassandrea Steen, Azad und Sebastian Hämer und produzierte und schrieb für die Künstler.

Über seine neue Rolle als Juror bei X Factor sagt Moses Pelham laut einer Pressemitteilung von VOX:

“Ich freue mich, in einer so bunt gemischten Gruppe von Musikenthusiasten zu sitzen und stelle es mir sehr spannend vor, mit Sarah, Sandra und H.P. über unsere – gewiss teils sehr unterschiedlichen – Perspektiven auf Musik zu diskutieren. Natürlich hoffe ich, auf diesem Wege einen ganz besonderen Künstler zu finden und durchzubringen, der sich vielleicht gar nicht erst beworben hätte, wenn ich nicht in dieser Jury säße. Bestimmt ist das Ganze ein Experiment, aber ich bin sicher, dass wir eine gute Zeit haben werden, während wir uns respektvoll und interessiert mit Menschen und Musik auseinandersetzen.”

Bei der Zusammenstellung der Jury-Mitglieder wird die kommende X Factor-Staffel mit Sicherheit sehr spannend und warten wir ab, welches Team denn dieses Mal gewinnen wird. Till Brönner kann es dieses Jahr nicht mehr sein, da er sich wieder vermehrt der eigenen Musik widmen möchte und leider nicht mehr am Jurypult Platz nehmen wird.