X Factor 2012 – Diese Sängerinnen ziehen mit H.P. Baxxter ins Juryhaus

X Factor 2012 – Diese Sängerinnen ziehen mit H.P. Baxxter ins Juryhaus

X Factor - H.P. Baxxter - Foto: © VOX
X Factor - H.P. Baxxter - Foto: © VOX

Am gestrigen Sonntag duellierten sich die letzten Kandidaten im Düsseldorfer Lofthaus für den Einzug in die Juryhäuser. Oftmals war die Wahl nicht einfach für die Juroren Sarah Connor, Sandra Nasic, H.P. Baxxter und  Moses Pelham.

In der Kategorie der Sängerinnen bis 24 Jahre mit Mentor H.P. Baxxter haben Alexia Drawhorn, Lisa Aberer, Loredana Giarraputo, Anna Hodowaniec, Melissa Heiduk, Klementine Hendrichs und Fabienne Bender den Einzug in das Juryhaus geschafft.

Die seit ihrer Geburt blinde Fabienne Bender bekam im Alter von sechs Jahren von ihren Eltern ein Keyboard geschenkt. Seitdem macht die extrem ehrgeizige und perfektionistisch veranlagte Sängerin Musik. Mit Niederlagen kommt sich nicht klar.

Die 22-jährige Studentin Klementine Hendrichs aus Siegen hat sehr wenig Selbstbewusstsein, obwohl sie aus einer künstlerischen Familie stammt.

From Sarah With Love” ist ein Song, mit dem Loredana Giarraputo groß geworden ist und sie ist ein großer Fan von Sarah Connor.

Dass die 24-jährige, alleinerziehende Alexia Drawhorn aus Bremen hat nur wenigen erzählt, dass sie bei X Factor teilnimmt. Der Grund ist, dass die Mutter einer vierjährigen Tochter in einem Gospelchor singt.

Eine weitere große Leidenschaft der Bochumerin Melissa Heiduk ist das Karaoke-Singen. Ihr Ausbildung als Optikerin im elterlichen Betrieb hat sie abgebrochen.

Die Polin Anna Hodowaniec spielt Keyboard, Violine und Gitarre und steht auf Rockmusik. Keyboard erlernte sie schon mit fünf Jahren und zurzeit studiert sie in Polen Musik.

Lisa Aberer weiß sich durchzusetzen, denn das lernte sie auf der Hamburger Stage School, wo ein harter Konkurrenzkampf herrscht. Der glückliche Single ist eine richtige Partymaus.