X Factor 2012 – Für Arbesa Sinanaj bekam nur ein X von...

X Factor 2012 – Für Arbesa Sinanaj bekam nur ein X von Sandra Nasic

X Factor 2012 - Lisa Aberer - Foto: © VOX/Guido Lange
X Factor 2012 - Lisa Aberer - Foto: © VOX/Guido Lange

Gestern Abend ging es für die Kandidaten um den Einzug in das  Juryhaus. Die ersten zwei Kandidatinnen, die im Düsseldorfer Lofthaus um den Einzug kämpften, waren Lisa und  Arbesa.

Beide Mädchen waren vorab sehr nervös. Die blonde Lisa ging als ‘Erste vor die Jury mit dem Song “Fields of Gold” von Eva Cassidy. Dann trat Arbesa mit dem gleichen Song vor die Jury und  gemeinsam stellten sie sich dann dem Urteil der Juroren.

Für Sandra Nasic war Arbesa es, mit der sie durch die Felder lief und gab ihr das blaue X. Sarah Connor war anderer Meinung und gab ihr X an Lisa, so auch Moses Pelham. Nun war noch ein X offen und H.P.  Baxxter erwähnte, dass Arbesa von Anfang an eine Stimme hat, die er ganz besonders mochte.

Hätte H.P. nun Arbesa das X gegeben, wäre es unentschieden gewesen und beide Mädchen hätten mit einem Song ihrer Wahl noch einmal antreten müssen. H.P. entschied sich aber, ebenfalls Lisa sein X zu geben.

Natürlich ist die 16-jährige Arbesa jetzt sehr traurig, aber  sie sieht es so, dass das Leben weiter geht und glaubt daran, dass bestimmt noch andere Chancen kommen.