X Factor – Die Jury in Deutschland ist besser wie in Polen

X Factor – Die Jury in Deutschland ist besser wie in Polen

X Factor - Anna Hodowaniec - Foto: © VOX/Jörg Carstensen
X Factor - Anna Hodowaniec - Foto: © VOX/Jörg Carstensen

Seit der letzten Woche läuft die dritte Staffel X Factor mit den Juroren Sarah Connor, Moses Pelham, Sandra Nasic und H.P. Baxxter. Auch in Polen gibt es eine X Factor-Fassung, aber eine junge Polin war der Ansicht, lieber vor die deutsche Jury zu treten.

Die 22-jährige Studentin Anna Hodowaniec ist extra für die deutsche X Factor-Version nach Deutschland gereist, denn sie meint laut einer Pressemitteilung von VOX:

“Die Jury in  Deutschland ist viel besser als die in Polen.”

Tatsache ist auf jeden Fall, dass sich die weite Anreise wohl gelohnt hat, denn Anna reißt alle vom Hocker. Jochen Schropp bekommt Gänsehaut am ganzen Körper und Juror Moses Pelham fragt:

“Wie kann denn jemand so singen?”

Auch die anderen Kandidaten, die noch im Backstagebereich sind, sind hin und weg und empfinden ihren Gesang als Wahnsinn.

Das ist übrigens das Schöne bei der aktuellen Staffel. Der Zuschauer bekommt viel mehr mit, was im Backstagebereich passiert, wie die anderen Kandidaten drauf sind und wie deren Meinung über die Konkurrenz ist. X Factor hat gute Karten, die Quoten noch höher zu jagen.