X Factor – Edita Abdieski gewinnt Finale mit 74 Prozent – Alle...

X Factor – Edita Abdieski gewinnt Finale mit 74 Prozent – Alle Voting-Ergebnisse der Liveshows

Gestern abend bangten sowohl die Fans von Edita Abdieski, als auch die Fangemeinde von Big Soul um den Sieg ihres jeweiligen Favoriten. Nun liegen die offiziellen Ergebnisse aller Zuschauer-Votings der X Factor Liveshows vor. Daraus geht hervor, dass die Entscheidung gar nicht so knapp war, wie befüchtet.

Edita Abdieski - (c) Foto: VOX/Ralf Jürgens
Edita Abdieski - (c) Foto: VOX/Ralf Jürgens

In der vergangene Woche gab es unter den Fans der VOX-Castingshow X Factor wohl unr ein Thema: Wer hat die besseren Chancen auf den Sieg? Jedes Fan-Lager, egal ob von Edita Abdieski oder Big Soul, war sich wohl ziemlich sicher, dass ihr Favorit am gestrigen Dienstag zum Sieger der ersten Staffel ernannt werden wird.

Als dann gegen 22.40 Uhr Edita Abdieski vom Moderator der Sendung, Jochen Schropp, als Gewinnerin verkündet wurde, brach vermutlich für zahlreiche Big Soul Fans eine Welt zusammen, da sie bis zuletzt glaubten, ihren Mädels wären der Solo-Sängerin aus der Schweiz überlegen.

Doch wie die nun veröffentlichten Zahlen deutlich machen, stand Edita weitaus höher in der Gunst der Zuschauer, denn 74,1 Prozent der Stimmen fielen auf sie. Somit verblieben nur 25,9 Prozent der Zuschauerstimmen für Big Soul. Dies macht deutlich, dass die Entscheidung doch sehr eindeutig war, und nicht wie von vielen zunächst angenommen, ein knappes Ergebnis.

Die einzelnen Voting-Ergebnisse aller Liveshows inklusive Halbfinale und Finale lauten wie folgt:

1. Liveshow – 21.09.2010
Big Soul: 25,00%
Marlon Bertzbach: 18,87%
Pino Severino: 15,24%
Edita Abdieski: 13,92%
Mati Gavriel: 10,36%
Anthony Thet: 7,04%
Urban Candy: 6,08%
Meral Al-Mer: 1,80%
LaFamille: 1,69% (ausgeschieden)

2. Liveshow – 28.09.2010
Big Soul: 26,52%
Anthony Thet: 14,62%
Marlon Bertzbach: 13,89%
Mati Gavriel: 13,53%
Edita Abdieski: 12,91%
Urban Candy: 9,21%
Pino Severino: 7,04%
Meral Al-Mer: 2,28%
(ausgeschieden)

3. Liveshow – 5.10.2010
Big Soul: 22,40%
Pino Severino: 20,94%
Edita Abdieski: 15,33%
Anthony Thet: 11,55%
Mati Gavriel: 10,71%
Marlon Bertzbach: 10,52%
Urban Candy: 8,55%
(ausgeschieden)

4. Liveshow – 12.10.2010
Marlon Bertzbach: 20,25%
Big Soul: 19,50%
Edita Abdieski: 18,15%
Mati Gavriel: 16,33%
Anthony Thet: 16,31%
Pino Severino: 9,46%
(ausgeschieden)

5. Liveshow – 19.10.2010
Anthony Thet: 27,02%
Big Soul: 22,50%
Edita Abdieski: 19,43%
Marlon Bertzbach: 16,15%
(ausgeschieden)
Mati Gavriel: 14,90%

6. Liveshow – 26.10.2010
Edita Abdieski: 27,42%
Mati Gavriel: 25,05%
Anthony Thet: 24,34%
(ausgeschieden)
Big Soul: 23,19%

Halbfinale – 2.11.2010
Edita Abdieski: 41,53%
Big Soul: 30,18%
Mati Gavriel: 28,29%
(ausgeschieden)

Finale – 9.11.2010
Edita Abdieski :74,10 %
Big Soul: 25,90 %
(ausgeschieden)

Wenn man sich die Zahlen so anschaut, ist auch eindeutlig zu erkennen, wie Edita Abdieski immer mehr zulegte und Big Soul im Gegenzug immer weiter in den Ergebnissen zurück lag. Interessant ist außerdem, dass in der 5. und 6. Show nicht die Kandidaten mit den wenigsten Zuschauerstimmen von der Jury raus gewählt wurden. Nichts desto Trotz kann man sagen, dass alle Teilnehmer der “X Factor” Liveshows talentierte Sängerinnen bzw. Sänger sind und es bleibt abzuwarten, wer von ihnen sich dauerhaft am deutschen oder vielleicht sogar internationalen Musikmarkt behaupten kann.