X Factor (US) – Frankie Cocozza voll wie Eimer

X Factor (US) – Frankie Cocozza voll wie Eimer

Skandale über Skandale- das ist das, was wir in Deutschland von den X Factor Kandidaten aus UK mitbekommen. Aktueller Fall: Der 18 jährige Frankie Cocozza.

Was soll man dazu noch sagen? Da möchte man ein Superstar werden in dem man sich bei X Factor anmeldet und fliegt Achtkant wieder raus, weil man einen Hang zu Drogen hat. Vielleicht wäre sein Kokain Konsum nicht mal entdeckt worden, wenn der Ex-X Factor Kandidat Frankie Cocozza nicht öffentlich damit angegeben hätte.

Wenn denn das auch mal alles gewesen wäre. Vor der Bekanntwerdung seiner Koks-Liebe wurde noch von einer Verwicklung des 18-jährigen in einen Sex Skandal berichtet. Angeblich soll Frankie an einer Orgie mit gleich fünf Frauen teilgenommen haben.

Und als wenn das nicht reicht kommt jetzt noch der Alkohol dazu. Damit wäre die Reihe dann komplett. Er hat sich in London das  MusicalShrek” angesehen und deutlich über den Durst getrunken haben. Bilder zeigen, dass er sogar von Freunden gestützt werden musste.

Tja, schade drum. So ein bisschen Amy Winehouse Like ist das ja schon. Zumindest, wenn jemand, der eigentlich Sänger sein möchte mehr durch seine Drogen- und Alkohol Eskapaden auf sich aufmerksam macht. Man kann nur hoffen, dass er die Kurve bekommt und nicht gänzlich im Sumpf versinkt. Drücken wir ihm die Daumen!