X Factor – Wegen Corinna kamen Jochen Schropp die Tränen

X Factor – Wegen Corinna kamen Jochen Schropp die Tränen

Der gebürtige Gießener und ehemalige X Factor-Moderator und Schauspieler Jochen Schropp hat diese Woche richtig viel zu tun, denn er ist der “Star auf der Couch” auf ZDF.

In der erste Folge ging es zu der witzigen Berlinerin Corinna, die ihn richtig rannehmen wollte. Als er Corinnas Zuhause sah, hätte er nie und nimmer gedacht, was ihn noch alles erwarten wird.

Nach einem leckeren Kaffeeründchen mit Corinna und ihrer Berliner Kodderschnautze durfte er erst einmal ihre Blumen umtopfen. Zur Belohnung gab es wiederum Süßigkeiten, denn es wurde gemeinsam ein leckerer Kuchen auf dem Balkon gegessen. Getrübt wurde die gemütliche Zweisamkeit durch den Baulärm auf der Straße.

So ein deftiger Kuchen musste natürlich verarbeitet werden und es ging auf die Wiese zu einem ausgiebigen Sporttraining. Damit hatte Jochen Schropp nicht gerechnet, wie fit die pummelige Berlinerin ist. Pummelig war sie allerdings nicht immer. Nach dem Fitnesstraining ging es weiter zu einem Event, wo Corinna als Model agierte. Seine Aufgabe war, das Event zu moderieren und damit war Jochen in seinem Element.

Am Ende des Tages kamen Corinna die Tränen und sie zeigte, dass die junge, toughe Frau einen ganz weichen Kern hat. Und hätte Jochen Schropp morgens noch gedacht, dass ihm am Ende des Tages doch auch noch die Tränen kommen?

Jochen Schropp musste zugeben, dass es gewisse Ähnlichkeiten zwischem ihn und Corinna gibt und sicherlich wird er diesen Tag so schnell nicht wieder vergessen. Jochen Schropp ist die ganze Woche in dieser Sendung zu sehen. Morgen wird es wahrscheinlich sehr lustig, denn Jochen wird als Nonne verkleidet.