X Factor – Keine Staffel für 2013 geplant

X Factor – Keine Staffel für 2013 geplant

X Factor 2012 - Das Logo zur Sendung (c) VOX/ VOX/FreemantleMedia Ltd & Simco Ltd.
X Factor 2012 - Das Logo zur Sendung (c) VOX/ VOX/FreemantleMedia Ltd & Simco Ltd.

Es war abzusehen, dass der Sender VOX sehr gut über eine weitere Staffel X Factor nachdenkt. Die letzte Staffel hatte miserable Quoten, obwohl es sich für die Gewinner Mrs. Greenbird gelohnt hat.

Sarah Connor hat ebenfalls das Handtuch geworden und der neue Chef von VOX, Bernd Reichart,  ist nun seit knapp fünf Wochen im Amt und hat eine Entscheidung getroffen. Heute teilte der Sender Quotenmeter.de mit, dass es in 2013 keine weitere Staffel X Factor geben wird. Das heißt allerdings nicht, dass es nie wieder X Factor geben  wird.

Die vierte Staffel wird jetzt dauern, denn der Sender will an dem Konzept der Sendung arbeiten. So waren vor allem die Folgen aus den Juryhäusern sehr schlecht gesehen worden.

VOX teilte aus Köln mit:

“In den vergangenen drei Jahren war X Factor ein wichtiges Format für VOX, an dem das ganze Team – von der Produktion über die Juroren, Moderatoren und natürlich Redaktion – sehr kreativ und konstruktiv gearbeitet hat. Das Zuschauerinteresse insbesondere an der zweiten Hälfte der letzten Staffel hat allerdings gezeigt, dass wir bei der Formatentwicklung noch Luft nach oben haben.”

Für eine nächste Staffel wird sich der Sender nun Zeit nehmen. Mrs. Greenbird aber laufen im Radio rauf und runter und liegen immer noch auf einer hervorragenden Position in den Charts. Eine Position, wovon der The Voice of Germany-Gewinner Nick Howard nur träumen kann, obwohl The Voice hervorragend lief.