X Factor – Kreative Zukunft von Sarah Connor mit Mati Gavriel?

X Factor – Kreative Zukunft von Sarah Connor mit Mati Gavriel?

Sarah Connor, Mati Gavriel (c) Foto: VOX/Ralf Jürgens
Sarah Connor, Mati Gavriel (c) Foto: VOX/Ralf Jürgens

Sarah Connor und Mati Gavriel hatten bereits während der letzten X Factor Staffel ein besonderes Verhältnis. Leider hat es dann für den jungen Sänger nicht zum Sieg gereicht. Aber der Kontakt ist geblieben.

Sarah Connor, Mati Gavriel (c) Foto: VOX/Ralf Jürgens
Sarah Connor, Mati Gavriel (c) Foto: VOX/Ralf Jürgens

Nicht mehr lange, und dann geht X Factor wieder auf Talentjagd. Mit von der Partie ist auch Sarah Connor, die ein weiteres Mal in der Jury Platz nehmen wird. Sie hatte sich in der ersten Staffel der Castingshow um die jungen Nachwuchskünstler gekümmert, zu denen auch Mati Gavriel zählte.

Zu ihrem Bedauern hat niemand aus Sarahs Bande den Wettbewerb gewonnen, doch der Kontakt ist geblieben. Auch heute noch pflegt sie starken Kontakt zu ihren Jungs Pino Severino, Marlon Bertzbach und eben Mati Gavriel. Letzterer lebt ebenso in Berlin und daher geht er des Öfteren bei ihr zu Hause ein und aus:

„Er zeigt mir neue Songs, die er gemacht hat. Das ist ‘ne sehr schöne Beziehung, die ich zu Mati habe und ich kann mir auch vorstellen, dass sich aus unserer Arbeit vielleicht irgendwann mal was Kreatives entwickelt.Ich halte ihn wirklich nach wie vor für sehr talentiert und mag ihn sehr.“

In welche Richtung ihr gemeinsames Wirken gehen soll, darüber ist sich Sarah Connor noch uneins. Dass es aber so kommen wird, dessen ist sie sich sicher:

„Ich weiß nicht, ob wir jetzt einen Song zusammen machen würden, aber vielleicht schreiben wir einen. Vielleicht schreiben wir für andere Leute zusammen. Wir arbeiten ja jetzt schon kreativ zusammen. Ich kann nicht sagen, wo das hinführt, aber ich freue mich, dass wir uns getroffen haben.“