X Factor – Martin Madeja ist wieder zurück!

X Factor – Martin Madeja ist wieder zurück!

Ein großer Popstar zu werden war der ganz große Traum von Martin Madeja. Also meldete er sich bei X-Factor an und versuchte sein Glück. Doch es sollte nicht sein- zumindest damals nicht.

Habt Ihr Martin Madeja noch in Erinnerung? Er hat 2011 bei X Factor teilgenommen, hatte Das Bo als Mentor und schaffte es bis in die der fünften Liveshow. Als er “Don’t Speak” von No Doubt sang, war es allerdings vorbei für ihn.

Er hat den Kopf aber nicht in den Sand gesteckt, sondern weiter an seiner Karriere gebastelt. Er steht bei der Kölner Globus Executive Consulting GmbH unter Vertrag, die in zwei bis drei Wochen wohl seine erste Single in den Handel bringen werden. Der Videodreh soll nächste Woche stattfinden.

Wie der Song heißen wird, weiß noch niemand, außer Martin und die Firma selbst. Er soll erst kurz vor Veröffentlichung verraten werden.

Das sind doch mal gute Nachrichten und zeigt mal wieder, dass es keinen Sieg braucht, um ein Star werden zu können. Alleine das Interesse durch die Medien lockt den einen oder anderen Produzenten an, die mit einem arbeiten wollen. Und in der Regel ist dies noch einen Funken ehrlicher als der Sieg bei einer Castingshow. Denn dort ist von Anfang an harte Arbeit angesagt, während das Interesse an den Castingsiegern von alleine zunimmt. Drücken wir Martin Madeja also die Daumen, dass sich sein Wunsch jetzt endlich erfüllt.

Wer nicht bis zur Veröffentlichung der Single warten dann, der kann ihn am 23. März in Marl sehen. Dort wird er im Forum der Willy-Brandt-Gesamtschule ab 19 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Abiturienten geben.